Chronik

1934pferdefuhrwerk

Im Jahre 1934 wurde das Unternehmen durch Wilhelm Willms, dem Großvater des jetzigen Inhabers in Bredehorn gegründet.
Mit Pferd und Wagen wurden die ersten Transporte durchgeführt.
Es handelte sich damals vorwiegend um landwirtschaftliche Frachten wie Milchsammelfahrten, Torf- oder Holz-Transporte.

...wurde die Betriebsstätte nach Grabstederfeld verlegt.

1938

19411941

Die erste Motorisierung fand im Jahre 1941 statt. Es wurde ein MIAG Traktor angeschafft. Zu dieser Zeit wurden bereits Langholztransporte durchgeführt.

Ein Unimog mit Langholzwagen zum Transport von Hölzern und anderen Langmaterialien wurde 1952 angeschafft.

1952   1952

1961

...wurde das Unternehmen auf den Namen "W. u. F. Willms" umgemeldet und Ferdinand Willms mit in die Unternehmensleitung aufgenommen.

...das Unternehmen bekommt die erste Fernverkehrsgenehmigung. Im selben Jahr wurde ein LKW angeschafft, mit dem erste Rohrtransporte durchgeführt werden konnten cheap levitra.
Erste internationale Transporte führten nach Amsterdam, zur Baustoffanlieferung beim Bau des Flughafens.

1965   1965

1970

...wurde das Unternehmen ganz auf
Ferdinand Willms, den Sohn des
Gründers übertragen. Er leitet das
Unternehmen zusammen mit seiner
Ehefrau Hanna Louise Willms.
Verstärkt wurden Transporte von Baustoffen und Baugeräten, sowie Langmaterialien aller Art übernommen. Insbesondere der Transport spezieller Rohre und Baugeräte für Nassbaggereien wurden durchgeführt. Wobei - schon damals - ein wesentlicher Bestandteil unserer Leistungen die selbstständige Be- und Entladung mit eigenem Ladekran darstellte. Die ersten Betonfertigteilen wurden transportiert.

An den heutigen Standort in Grabstede wurde das Unternehmen 1972 verlegt. Hierfür wurden eine neue Halle und ein Wohnhaus errichtet.

1996 rotorblatt e70 - 35 m

übernahm Hubert Willms das Unternehmen von seinem Vater
Der erste Doppeltelesattel wurde
gekauft.

1972

Der erste Dreifachtelesattel erweiterte den Fuhrpark.

2005 Dreifachtelesattel

2010

Ergänzung des Fuhrparks mit einem Rolllader.